Welche Regeln gelten auf Balkonien?

von • 18.08.2017 • Allgemein, TippsComments (0)799

Die Meisten sind aus dem Sommerurlaub zurückgekehrt und genießen nun die sonnigen Stunden auf dem heimischen Balkon. Dabei ist es besonders schön, dass man tun und lassen kann, was man will. Denkt man! Denn Vorsicht, auch Zuhause auf dem heimischen Balkon gibt es einige Regeln zu beachten. Wir klären auf:

Worauf muss ich beim Bepflanzen meines Balkons achten?

Grundsätzlich können Sie beim Bepflanzen Ihres Balkons Ihrer Fantasie freien Lauf lassen. Wichtig ist, dass Blumentöpfe und -kästen so angebracht sind, dass Sie starken Windböen und Sturm standhalten. Ist dies nicht der Fall, kann Ihnen sogar eine fristlose Kündigung drohen. Außerdem dürfen Ihre Pflanzen Ihre Nachbarn nicht beeinträchtigen oder die Fassade schädigen. Von Rankgewächsen, wie Efeu oder Wein ist daher abzuraten. Auch Pflanzen, die eindeutig nicht für die Balkonnutzung geeignet sind, wie Bäume, sind nicht erlaubt. Sie sollten bei der Bepflanzung und Dekorierung auch darauf achten, dass Sie das Erscheinungsbild des Hauses nicht beeinträchtigen.

Darf ich Grillen & Feiern?

Schauen Sie in Ihrem Mietvertag nach! Steht darin ein entsprechendes Verbot, dürfen Sie nicht auf Ihrem Balkon grillen. Finden Sie keine entsprechende Formulierung, könnten sich nur noch Ihre Nachbarn beschweren, wenn sie sich durch Rauch oder Geruch belästigt fühlen. Bisher gibt es noch keine einheitliche Regelung, wie oft es in Deutschland erlaubt ist, auf Balkonien den Grill anzuschmeißen. Unser Tipp um eine starke Rauchentwicklung zu vermeiden, nutzen Sie einen Elektrogrill, statt einem Holzkohlegrill.
Natürlich können Sie auch Gäste und Freunde einladen. Vergessen Sie jedoch nicht, dass ab 22 Uhr die Nachtruhe beginnt, danach muss der Lärmpegel auf Zimmerlautstärke reduziert werden.

Gibt es Einschränkungen für Raucher?

Ja, es kann Einschränkungen für Raucher geben. Der BGH hat entschieden, dass das Rauchen auf Balkonen eingeschränkt, d.h. auf bestimmte Zeiten festgelegt werden kann, wenn andere Mieter nachweisen, dass ihre Gesundheit dadurch beeinträchtigt wird.

Kann ich einen Sonnenschutz anbringen?

Prinzipiell haben Sie das Recht einen Sichtschutz bzw. einen Sonnenschutz anzubringen. Jedoch sollten Sie genaue Maßnahmen mit Ihrem Vermieter besprechen, denn dieser hat ein Mitspracherecht hinsichtlich der Gestaltung, damit das Erscheinungsbild des Hauses nicht gestört wird.
Sollten Sie trotzdem in Eigenverantwortung handeln, hat in letzter Instanz ein Gericht das Sagen. Diese haben bisher sehr unterschiedlich und einzelfallbezogen geurteilt.

Darf ich meine Wäsche trocknen?

Sie dürfen als Mieter Ihre Wäsche an der frischen Luft trocknen, solange der Wäscheständer nicht über Ihr Balkongeländer hinausragt. Das heißt, Ihr Vermieter darf Ihnen nicht untersagen, dass Sie Ihre Wäsche auf Ihrem Balkon trocknen.

Kann ich ohne Einschränkungen Sonnenbaden?

Ja, es gibt Einschränkungen beim Sonnenbaden auf Ihrem Balkon, nämlich, wenn Sie auf nahtlose Bräune stehen. Sollte sich Ihr Nachbar dadurch in seiner Schamhaftigkeit gestört fühlen, kann Ihnen ein Ordnungsgeld drohen. Achten Sie deshalb besser darauf, dass Ihr Balkon von außen, also von der Straße oder von gegenüberliegenden Häusern, und Ihren Nachbarn nicht einsehbar ist.

Kann ich meine Frühlingsgefühle ungestört auf meinem Balkon ausleben?

Nein, das sollten Sie besser nach drin verlegen. Andernfalls kann Ihnen durch das explizite Ausleben Ihrer Frühlingsgefühle sogar eine mietrechtliche Abmahnung drohen, da Sie den Hausfrieden stören.

Manchmal meckern die Nachbarn trotzdem oder Sie sind mit Ihrem Vermieter unzufrieden. Suchen Sie als erstes ein klärendes Gespräch mit den Betroffenen. Und falls man sich tatsächlich nicht einigen kann, hilft Ihnen eine Rechtsschutzversicherung. Damit haben Sie im Bedarfsfall immer einen Anwalt an Ihrer Seite! Ihr Berater oder Ihre Sparkasse vor Ort beraten Sie gerne.

Das könnte Sie auch interessieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.